1980 - 1989

- 1980 wurde das erste Tanklöschfahrzeug für die Feuerwehr Lappersdorf angeschafft. Das gebraucht gekaufte Fahrzeug tat bis 1991 in Lappersdorf seinen Dienst und wurde dann an FF Leppersdorf in Sachsen abgegeben.

- 1981 wurde der erste ÖSA (Ölschadensanhänger) gebaut.

- 1983 schaffte man einen alten VW – Bus an und baute ihn zu einem Einsatzleitwagen um.

- 1986 bauten wir unseren zweiten Anhänger, einen LIMA. Der Lichtmast Anhänger wird zum Ausleuchten der Einsatzstellen verwendet.

- 1987 investierte die Gemeinde in ein neues Löschgruppenfahrzeug, ein LF 8/2 schwer mit Rettungsschere und Spreizer.

- 1988 kauften wir in Zirndorf ein altes LF 16 TS, Marke Magirus, und bauten es in Lappersdorf zu einem HRW also einem Hilfsrüstwagen um. Da Zirndorf so eine Art Ausverkauf veranstaltete, wurde auch noch eine Anhängeleiter AL 18 (18 Meter hoch) angeschafft. Auch musste der ELW ersetzt werden, ein gebrauchter VW- Bus der Polizei wurde hierzu umgebaut.

- 1989 wurde aufgrund der sich häufenden Hochwasser Einsätzen ein Aluminium-Boot mit Aussenbordmotor beschafft.

   
© Freiwillige Feuerwehr Lappersdorf